Operative Eingriffe

Allgemeine Chirurgie

  • Bauchchirurgie (Viszeralchirurgie): Operationen bei Leisten-, Bauchwand- und Narbenbrüchen
  • Gallensteinleiden
  • gut- und bösartigen (Krebs) Erkrankungen von Dick- und Enddarm
  • Magenerkrankungen (Reflux, Sodbrennen, Tumoren)
  • Proktologie (Hämorrhoiden, Analfistel, Analfissuren, Prolaps)
  • Beckenbodenerkrankungen, Stuhl- und Harninkontinenz
  • Schilddrüsenerkrankungen (Struma, Knoten, Tumoren)

Gynäkologie

  • Operationen bei Erkrankungen der Gebärmutter (Myome, Blutungen),
    auch organerhaltende Operationen
  • Endometriose- und Kinderwunschtherapie
  • Ovarialzysten
  • Beckenbodenerkrankungen (Senkungsoperationenen, Harninkontinenz)

Urologie

  • Operationen bei Erkrankungen der männlichen Genitalorgane
    (Phimose, Hydrozele, Varikozele)
  • Hodenerkrankungen
  • Erkrankungen der Niere, Harnblase und Prostata
  • Sterilisationen
  • Harninkontinenz